Präsenzunterricht startet wieder teilweise


Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

zu unserer Überraschung und entgegen aller Erwartung darf die Städtische Musikschule Hornberg bereits ab Montag, den 8. März 2021, in eingeschränktem Maße den Präsenzunterricht wieder anbieten.

  •  Einzelunterricht in allen Instrumenten für SchülerInnen unabhängig vom Alter
  •  Gruppenunterricht für 5 Schüler bis 14 Jahre zzgl. Lehrkraft

Den Präsenzunterricht dürfen wir anbieten, solange der Inzidenzwert unter 50 im Ortenaukreis liegt. Dies ist momentan der Fall, Präsenzunterricht also möglich.

Sollte der Inzidenzwert die Marke von 50 wieder übersteigen, tritt folgende Regelung in Kraft:

  • Nach 3 Tagen über 50 müssen wir wieder zum Online-Unterricht zurückkehren
  • Ist der Wert danach wieder 5 Tage unter 50 dürfen wir wieder öffnen.

Die LehrerInnen der Städtischen Musikschule werden sie so früh wie möglich über eventuelle Entwicklungen informieren.

Die Kurse der Musikalischen Früherziehung werden in Gruppen zu jeweils maximal 5 Kindern aufgeteilt und die Unterrichtszeit auf jeweils 30 Minuten reduziert. So können wir zum Präsenzunterricht zurückkehren und gleichzeitig ein pädagogisch sinnvolles Konzept anbieten. Sie werden und unserer Lehrkraft über die Gruppenzusammensetzung und die vorübergehend neue Unterrichtszeit informiert.

Alle größeren Ensembles (Bläserklasse, Bläserkids, Jugendkapelle) können leider weiterhin nicht stattfinden.

Wir freuen uns, dass nun ein erster Öffnungsschritt möglich ist. Lassen sie uns gemeinsam hoffen, dass die Inzidenzwerte uns auch in den nächsten Wochen ein Unterricht in Präsenzform gestalten lassen.

Ihre
Städtische Musikschule Hornberg

Nach oben